Wir wollen Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 26 eine Auszeit aus ihrem Alltag ermöglichen.
Dafür werden wir uns mit 1- 2 Bulli am 19. Juli 2020 nachmittags Richtung Schweden auf machen. Am folgenden Morgen kommen wir im Dalsland, der Region zwischen Göteborg und Oslo an.
Dort, in der Nähe von Bengtsfors, befindet sich das Basiscamp von dem aus wir am nächsten Morgen „in See stechen“ und sieben Tage ohne Handys, ohne Strom, fließend Wasser und festes Dach überm Kopf verbringen werden.

Den Tagesablauf kannst du dir folgendermaßen vorstellen:
Gemeinsames Frühstück (am Feuer)
Abbau der Zelte sowie des Lagers und Beladen der Boote.
Kanu fahren
Mittagssnack auf dem Wasser
Kanu fahren
Am Nachmittag ankommen am neuen Lagerplatz
Aufbau des Lagers, Feuer machen
Kochen auf dem Feuer
Evtl. Gruppenaktivitäten
Ausklang des Tages am Lagerfeuer

Unser Lager schlagen wir in sogenannten Nature-Camps auf. Dort gibt es eine fest angelegte Lagerfeuerstelle, oft einen Unterstand, eine Biotoilette und Feuerholz. Das Lager lebt davon, dass alle mit anpacken, ermöglicht aber auch allen Gestaltungsmöglichkeiten. Grundsätzlich soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten werden, ihren alltäglichen (Medien-) Konsum zu reflektieren und eine sehr gegensätzliche Umgebung zu erleben.
Am Ende der Woche kommen wir wieder am Basiscamp an und werden von dort aus die Heimreise nach Deutschland antreten, wo wir am 28.07. wieder ankommen.

Damit die Reise stattfinden kann, braucht es mindestens 7 Anmeldungen. Die maximale Teilnehmendenzahl liegt bei 13.

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn du Schwimmer*in bist (mind. Bronze).
Schonmal in einem Kanu gesessen zu haben, ist mit Sicherheit von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Denn: niemand sitzt alleine im Boot!

Der Preis liegt für KjG-Mitglieder bei 250€, für Nicht-Mitglieder bei 350€. Solltest du Probleme bei der Finanzierung haben, kannst du dich gerne an uns wenden. Wir finden da bestimmt eine Lösung.

Geleitet wird die Reise von Simon Hinz und Lioba Jordan.
Simon fährt seit seiner Kindheit Kanu, hat sogar selbst ein Boot gebaut und war bereits mit dem Kanu in der Region, in der wir unterwegs sind. Lioba ist ebenfalls sehr „Kanu-erfahren“ und darüberhinaus Rettungsschwimmerin.

Bei Fragen zur Reise kannst du dich bei Simon melden: simon.hinz@kjg-aachen.de

 

Zum Abschluss nochmal alle Fakten:

Reisezeitraum: 19.07.-28.07.2020

Teilnehmende: 7-13 Personen im Alter von 16-26

Kosten: 250€ für KjGler*innen, sonst 350€

Reiseziel: Bengtfors, Dalsland, Schweden

 

Hier kannst du dich anmelden:

Bist Du KjG-Mitglied?
JaNein

Bist Du im Besitz eines Führerscheins Klasse B?
JaNein