STEP steht für „Steckenborner Team Erlebnispädagogik“

Was ist Erlebnispädagogik? Wir bieten die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen in der Gruppe Erfahrungen in und mit der Natur zu machen. Dabei stehen gruppendynamische Prozesse und Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund.

Uns ist die Ausbildung sozialer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen ein Anliegen. Um sie dabei zu unterstützen, bieten wir unseren KjG-Gruppen, aber auch externen Kinder- und Jugendgruppen – wie z. B. Schulklassen, OTs, Kommunionkindern und Firmlingen – an, die Angebote des STEP zu nutzen.

Dabei ist uns wichtig, dass die Gruppenteilnehmer*innen in die Prozesse eingebunden sind, Verantwortung für ihre Gruppe übernehmen und durch die angeleitete Durchführung und Auswertung die Erfahrungen auf ihren Alltag übertragen können.
Das gemeinsame Erleben, die Unterstützung und gemeinschaftliche Bewältigung der Herausforderungen stehen im Vordergrund.

Die Zielsetzung und Programmgestaltung erfolgt durch die erfahrenen Teamer*innen des STEP nach Absprache mit den Begleiter*innen der Gruppe. ACHTUNG! Die Angebote finden vorranging an Wochenenden statt!

Es ist auch möglich, uns für Programm an anderen Orten anzufragen.

Ein Tagesprogramm findet von 10 bis 17 Uhr statt und kostet 15 Euro pro Person. Mitglieder der KjG erhalten einen Rabatt von 5 Euro. Die Zeit und Dauer der Tagesveranstaltung kann nach Absprache auch variieren.

 

Kontakt: Mirijam Baumeister