Saubere Sache  – so lautet unser Jahresmotto- Worum es inhaltlich gehen soll, wird in einer Gruppe beraten, in die alle Interessierten an Klima, Umwelt etc. kommen dürfen.

Treffen ist am 8.2.19 um 18 Uhr in der Diözesanstelle.